Hire-to-Retire

Hire-to-Retire bildet den Personalabwicklungsprozess end-to-end ab. Er beginnt bei der Ermittlung des Personalbedarfs. Dieser Bedarf wird anschließend bei der Mitarbeiterprofilerstellung, auf Grundlage verschiedener Anforderungen für eine bestimmte Stelle, übersetzt. Auf dieser Basis wird das Recruiting gestartet und letztlich der geeignete Mitarbeiter eingestellt. Bis zum Ausscheiden des Mitarbeiters werden verschiedene Tätigkeiten der Mitarbeiterbetreuung durchgeführt. Dieser Prozessschritt ist sehr umfassend. Hier finden sich insbesondere fortlaufende Prozesse wie die Lohn-und Gehaltsabwicklung sowie Reisekostenbearbeitung wieder.

« Back to Glossary Index