Allgemein

Neue Plattform für Unternehmer und Geschäftsführer

Podiumsdiskussion, mehrere Gäste hören der Sprecherin zu

Personalthemen sind immer auch Führungsthemen, denn sie haben wesentliche Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg. Eine Studie der Experts Group HRM im Jahr 2018 hat ergeben, dass sich Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen persönlich mit dem Thema Personal auseinandersetzen. Aus diesem Grund startete die Expertengruppe im Oktober 2019 ihr Kick-off Event zur branchenübergreifenden Vernetzung von Entscheidungsträgern mittelständischer Betriebe. Diese erste Veranstaltung der Eventreihe „Chefsache Personal“ fand in den Räumlichkeiten des Traditionsbetriebes Adil Besim in der Dorotheergasse 5 im 1. Bezirk statt, und wurde seitens der anwesenden Gäste sehr gut angenommen. In exklusiver Runde näherten sich die Teilnehmenden dem aktuellen Thema der flexiblen Arbeitszeitmodelle – ein Themenfeld, das die Wirtschaft derzeit aufgrund des Fachkräftemangels intensiv beschäftigt.

Chefsache Arbeitszeit – Verwaltungslast oder Erfolgsfaktor?

Unter diesem bewusst provokant gewählten Titel startete der Abend für die geladenen Gäste mit der vielfach beachteten Keynote von Frau Dr. Katharina Körber-Risak, der Inhaberin der renommierten Körber-Risak Rechtsanwalts GmbH. Die Arbeitsrechtsexpertin führte fachlich fundiert in das Thema Arbeitszeit ein und ließ mit aktuellen Beispielen aus der Praxis aufhorchen. Im Anschluss fand eine mit Geschäftsführern bzw. obersten Personalentscheidern besetzte Podiumsdiskussion statt, die von Frau Mag. Claudia Schwingenschlögl, Sprecherin der Experts Group Human Resource Management, gekonnt moderiert wurde. Die Diskutanten KR Thomas Haller, Geschäftsführender Gesellschafter von Haller mobil und Mag. Markus Schaschinger, Country HR-Direktor der Knorr-Bremse GmbH Österreich waren sich besonders in einem Punkt einig. Heute müssen sich Unternehmen ganz klar an den Bedürfnissen der Mitarbeitenden orientieren, um gute Kräfte für das Unternehmen gewinnen und im Betrieb zu halten. „Insbesondere die jüngeren Generationen seien hier mitunter recht fordernd“ führte Herr Mag. Schaschinger fort. „In jedem Fall müsse man heute als Arbeitgeber einiges bieten um als attraktiver Player am Markt wahrgenommen zu werden“ ergänzte KR Haller, der seinen Betrieb seit vielen Jahren erfolgreich mit einer stabilen Belegschaft führt.

Mag. Margit Haudek, Geschäftsführerin der Margit Haudek Human-Resources GmbH brachte ihre Erfahrungen aus der Beraterpraxis in die Diskussion ein. Sie beurteilte die Situation bei mittelständischen Unternehmen durchwegs etwas kritischer und zeigte insbesondere den noch deutlichen Nachholbedarf in der Entwicklung maßgeschneiderter Arbeitszeitlösungen für Betriebe auf.  Flexible Arbeitszeitmodelle erfordern entsprechend ihrer Expertise insbesondere arbeitsrechtlich im Detail ausgearbeitete Lösungsangebote für Mitarbeitende. Abgerundet wurde der formelle Teil des Abends durch Frau Dr. Körber-Risaks Antworten auf arbeitsrechtliche Fragen der geladenen Gäste.

Fachlicher Austausch in besonderem Ambiente

Beim anschließenden Get-together gab es noch ausreichend Zeit, um bei feinen Köstlichkeiten von Joshua’s Catering und ausgesuchten Weinen des Weingut Christ die ein oder andere offene Frage zu klären. Die Möglichkeit sich branchenübergreifend in entspannter Atmosphäre auszutauschen wurde seitens der Entscheider aus der Wirtschaft jedenfalls sehr gut angenommen. Dies verdeutlicht auch die Aussage eines Teilnehmers: „Endlich eine Möglichkeit sich unkompliziert mit anderen Praktikern über das heikle Thema Personal auszutauschen!“ Die Experts Group HRM plant bereits weitere Events zu aktuellen personalwirtschaftlichen Themen.

 

Zur Experts Group Human Resource Management

Die Experts Group Human Resource Management (kurz EG HRM) ist die zentrale Plattform von auf Personalthemen spezialisierten Unternehmensberatern, die Unternehmen im gesamten HR-Zyklus als strategische Partner begleiten. “Hands on” und “on demand” – zur Zukunftssicherung mittelständischer Unternehmen. Österreichweit zählt die EG HRM bereits über 100 erfahrene, selbständig tätige Unternehmensberater als Mitglieder. Die Landesgruppen bearbeiten autonom unterschiedlichste Anliegen rund um das Personalwesen, und stehen Unternehmen mit Expertenrat zur Seite.

 

Dieser Blogbeitrag wurde verfasst von der Sprecherin der Experts Group Human Resource Management Wien:  Mag. Claudia Schwingenschlögl, Fa. SCHWINGENSCHLÖGL Consulting e.U., www.schwingenschloegl-consulting.com.

 Das Projektteam des Kick-off Events bestand aus: Mag. Jürgen Atzlsdorfer; Markus Brunner, MBA; Mag. Georg Dirnberger; Ing. Karin Gerbrich; Mag. Margit Haudek; Mag. Helga Krachler; Edith Neudhart MBA, MAS; Mag. Irmgard Prosinger; Mag. Eva Rechberg; Mag. Manuela Rott; Mag. Birgit Sciborsky.

Das könnte Sie auch interessieren

No Comments

Leave a Reply