Allgemein Digitalisierung Diversity & Inclusion Leadership Recruiting

IT meets HR –
Erfolgreiche Digitalisierung beginnt beim Mitarbeiter!

Die Experts Group Human Resource Management war 2018 zum 2. Mal mit einem Workshop am IT- und Beratertag, dem jährlichen Branchentreff der Unternehmens- und IT-Berater, vertreten. Das Event fand erneut in der Wiener Hofburg statt. Der Schwerpunkt lag auf dem Dialog von HR und IT mit Fokus auf Digitalisierung. Um Synergien zwischen dem Faktor Mensch und der Technik zu identifizieren, hatten die Unternehmensberater zahlreiche IT-Experten zur Teilnahme eingeladen. Daraus ergab sich eine Reihe unterschiedlicher Sichtweisen. Diese sind es Wert – wie der Tagesverlauf gezeigt hat – weiter vertieft zu werden.

Die Themen sind vielfältig

Insgesamt diskutierten rund 55 Personen die Themen „Führung in der VUCA-Welt “, „Kundenbindung beginnt bei Mitarbeiterbindung“, „Digital Chanc[g]e: Don’t panic – the answer is 42!“, „IT-Fachkräfte – Finden statt Suchen“ und „Diversität: Un-Sinn?“. Im Rahmen der Diskussionen stellte sich heraus, dass die aktuellen Herausforderungen für Betriebe sehr unterschiedlich sind. Auch die internen Ressourcen sind begrenzt. In jedem Fall ist es aber speziell für kleine und mittelgroße Unternehmen wichtig, sich mit dem Fachkräftemangel und der Digitalisierung aktiv auseinander zu setzen, um auf den Märkten wettbewerbsfähig zu bleiben.

„Gerade im Sinne der Wirkung für den Kunden braucht es bei der Digitalisierung eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Personalexperten und IT, denn ohne Mitarbeiter geht’s nicht!“ so die Conclusio der Diskussionen an den unterschiedlichen Thementischen des Workshops am IT- und Beratertag.

Mehrwert durch Diversität

Anwesend war auch die Österreichniederlassung des dänischen Personalvermittlers Specialisterne, der Menschen mit Autismus in den Arbeitsmarkt integriert. Denn Mitarbeiter aus diesem Bereich haben sich häufig als äußerst wertvolle Fachkräfte der IT, Qualitätskontrolle und Datenverarbeitung erwiesen. Kommentar eines anwesenden IT-Unternehmers: „Ich wusste nicht, dass es so etwas gibt und hätte gar nicht daran gedacht, in der Zielgruppe der Menschen mit der Diagnose Autismus nach Fachkräften wie Dr. Johannes Klietmann, der Paläobiologe und zertifizierter Softwaretester ist, zu suchen. Damit hat sich die Teilnahme an dem Workshop für mich eindeutig gelohnt.“

Zur Experts Group Human Resource Management (kurz EG HRM)

Die Experts Group Human Resource Management hat sich in sieben Bundesländern im Rahmen der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT) der Wirtschaftskammer Wien formiert. Es sind dies:

  • Vorarlberg (Sprecherin Cornelia Ellensohn)
  • Tirol (Sprecher Dr. Kurt Seipel, CMC)
  • Steiermark (Sprecherin Mag. Barbara Sommerer)
  • Niederösterreich (Sprecherin Mag. Anita Stadtherr, MSc, MBA)
  • Oberösterreich (Sprecher Mag. Dieter Vogel)
  • Kärnten (Sprecherin Mag. Claudia Felder-Fallmann)
  • Wien (Sprecherin Mag. Claudia Schwingenschlögl)

Heute zählt die EG HRM bundesweit bereits über 80 erfahrene, auf Personalthemen spezialisierte selbständige Unternehmensberater als Mitglieder. Die Landesgruppen bearbeiten autonom unterschiedlichste Anliegen rund ums Personalwesen und stehen Unternehmen beratend zur Verfügung. Einen kurzen Einblick in unsere Arbeit finden Sie hier (Video: © 2018 By Monkeypixels).

 

Dieser Blogbeitrag wurde verfasst von der Sprecherin der Experts Group Human Resource Management Wien:  Mag. Claudia Schwingenschlögl, Fa. SCHWINGENSCHLÖGL Consulting e.U., www.schwingenschloegl-consulting.com.

Das Projektteam Wien des heurigen IT- und Beratertages bestand aus: Mag. Jürgen Atzlsdorfer, Mag. Georg Dirnberger, Ing. Karin Gerbrich, Margit Haudek, Martina Hofer-Moreno, MBA, Mag. Susanne Jech, MSc, Edith Neudhart MBA, MAS, Mag. Markus Petz, Mag. Birgit Sciborsky.

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren